Erscheint am 26. August 2016 auf 180g Vinyl inkl. CD,
auf CD im Digipak mit Booklet und digital

 

Andrea Schroeder – Kooperationen

Blackbird und Where The Wild Oceans End roduziert vonChris Eckman
chriseckman.net

Text für "Bebop Blues", "Galaxies of Blue", "The Rattlesnake", "Was Poe Afraid"
basiered auf Gedichten von Charles Plymell
>> cherryvalleyeditions.com

Text von Gary Heffern für "Blackberry Wine"
myspace.com/garyheffern

Text von Rob Plath für "Black Sky"

"Dark Nightingales" Musik komponiert in Zusammenarbeit mit Richard Horowitz
richardhorowitz.com

"My Skin Is Like Fire" Musik komponiert in Zusammenarbeit mit Hubert Widmann

Catherine Graindorge - Violine
catherinegraindorge.tumblr.com

Die Kunst von Günter Ludwig
g-ludwig.de

Andrea Schroeder auf "Blackglass"
blackglass.pl

THE STARS AND THE MADNESS ist eine instrumentale Exkursion mit gesprochenem Wort von Jesper Lehmkuhl, Andrea Schroeder und Dave Allen. Ein unerwarteter 22-minuten Alptraum voller Gitarren und dunkler Traumsequenzen. Gemastert von Peter Spilles.
>> fearofspeed.net/releases

 

 

 

Für persönlichen Kontakt in Social Media, weitere Informationen, Photos, Blogs und News:

Facebook

Twitter

Youtube

Instagram

Google+

Soundcloud