Long list für den ‘Preis der Deutschen Schallplattenkritik’ 2016 | Long list for the ‘Prize of the German Record Critics’ 2016

Andrea Schroeder ‘Void’ is proposed by the jury for the ‘Preis der Deutschen Schallplattenkritik’ in the category ‘Pop’ in the longlist 4/2016.

Andrea Schroeder ‘Void’ wurde von der Jury für den ‘Preis der Deutschen Schallplattenkritik’ in der Kategorie ‘Pop’ in der Longlist 4/2016 vorgeschlagen.

Neueste Beiträge

Seite teilen