ANDREA SCHROEDER

DIE STIMME DER NACHT

Die offizielle Webseite von Andrea Schroeder, ein außergewöhnliches Talent in der deutschen Musikszene. Beschrieben als musikalische Poetin mit einer herausragenden Stimme, wird Andrea Schroeder für ihre fesselnden und melancholischen Lieder gefeiert, die laut internationaler Presse an Marlene Dietrich, Nico, Nick Cave, Patti Smith und Tindersticks erinnern. Mit ihrem unverwechselbaren Stil hat ihre Musik Zuhörer auf der ganzen Welt begeistert.

Ihre Musik ist in verschiedenen Formaten erhältlich, einschließlich CD, Vinyl und digital. Veröffentlicht bei Glitterhouse Records, Mute Records, Razzia | Sony Music und BMG Warner | BMG Skandinavien. Veröffentlicht von Sony/ATV Music Publishing und BMG Rights Management.

Eine nächtliche Reise ans Ende der Hauptstadt.

Kollaborationen

Andrea Schroeder hat mit internationalen Künstlern bei verschiedenen Projekten zusammengearbeitet. Im Jahr 2014 arbeitete sie mit Künstlern wie Iggy Pop, Nick Cave, Blondie, Mark Lanegan und vielen anderen am Album ‘Axels and Sockets’ im Jeffrey Lee Pierce Session Project, das bei Glitterhouse Records veröffentlicht wurde. Im Jahr 2017 steuerte sie den Gesang für drei Lieder zum Serge Gainsbourg Cover-Album ‘Intoxicated Women’ von Mick Harvey (The Birthday Party, Nick Cave and the Bad Seeds, PJ Harvey) bei, das bei Mute Records veröffentlicht wurde. Zudem erschien sie als Gastsängerin auf Thåströms preisgekröntem Goldalbum ‘Centralmassivet’, das bei Razzia | Sony Music veröffentlicht wurde, und als Sängerin und Autorin auf dem dritten Album der schwedischen Post-Industrial-Band Sällskapet, ‘Disparition’, das bei BMG Skandinavien | BMG Warner herausgebracht wurde.

Filmmusik

Schroeders Musik ist auch in Filmmusiken und Dokumentationen zu hören, darunter “Bowienext: Eine Dokumentation” sowie die Filme “Detour” und “A Telephone Call” unter anderen.

Erkunde Fotos, Bewertungen und mehr auf dieser Webseite.